Donnerstag, 10. August 2017

(Hörbuchrezension) American Gods von Neil Gaiman



Titel: American Gods
Autor: Neil Gaiman
Sprecher: Stefan Kaminski
Länge: 1365 Minuten
Erscheinungstermin: 16.04.2015
Verlag: Bastei Lübbe
Originalversion: Ja
Originaltitel: American Gods
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich habe die Serie nicht verstanden und dann zum Buch gegriffen.


Inhalt:
Als Shadow aus dem Gefängnis entlassen wird, ist nichts mehr wie zuvor. Seine Frau wurde getötet, und ein mysteriöser Fremder bietet ihm einen Job an. Er nennt sich Mr. Wednesday und weiß ungewöhnlich viel über Shadow. Er behauptet, ein Sturm ziehe auf, eine gewaltige Schlacht um die Seele Amerikas. Eine Schlacht, in der Shadow eine wichtige Rolle spielen wird ...
Eines der meistbeachteten Bücher des letzten Jahrzehnts: eine kaleidoskopische Reise durch die Mythologie und durch ein Amerika, das zugleich unheimlich vertraut und völlig fremd wirkt. Erstmals ungekürzt auf Deutsch und komplett neu übersetzt. (Klappentext, Amazon)


Sprecher & Charaktere:
Da ich tatsächlich Probleme hatte, die Serie zu verstehen (sie hat mich bei den vielen Charakteren immer wieder verloren), habe ich nun zum Buch ähm Hörbuch gegriffen. Das gibt es bei Spotify (die Hörbücher sind im Abo genau wie die Musik kostenlos). Und da ich eh nach Italien in den Urlaub geflogen bin und dort auch im Land viel gereist bin, waren die 20 Stunden schnell gehört. Und ich muss sagen, mir hat die Geschichte gut gefallen, auch wenn es immer noch recht viele Personen sind - nach einiger Zeit hatte ich mich aber daran gewöhnt. Das Buch ist gut geschrieben und der Sprecher liest sehr gut vor, sodass ich wirklich gebannt zugehört habe. Die Geschichte wird schnell spannend und die teilweise überzogenen Charaktere passen großartig zum Plot.


Tops & Flops:
Großartiger Sprecher, so machen Hörbücher Spaß! Es sind zwar viele Charaktere, aber man gewöhnt sich dran.


Fazit:
Spannung ist von Anfang an da und auch das Ende war überraschend. Göttliche Intrigen sind nach wie vor In. Wer also mit der Serie etwas auf Kriegsfuß steht, sollte unbedingt zum Buch greifen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde der Serie von Amazon jetzt auch noch einmal eine Chance geben.

Kommentare:

  1. Hallo Sonja,

    das Buch subbt bei mir noch und hatte auch schonmal überlegt, es mir als Hörbuch über Audible zu holen. Danke fürs Erinnern ;)

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Hörbuch fand ich richtig angenehm :)

      LG
      SOnja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...